Kuratorium für Prävention und Rehabilitation der Technischen Universität München e.V. Kuratorium für Prävention und Rehabilitation der Technischen Universität München e.V. Technische Universtität München

Krebsnachsorgegruppen

Wir bieten Ihnen ein individuell an Ihr Leistungsvermögen angepasstes Training, bestehend aus Kraft- und Ausdauerübungen, mit Förderung der Beweglichkeit und Erlernen von Atem- und Entspannungstechniken in Kombination mit kleinen Spielformen in der Gruppe. Unter Anleitung durch speziell qualifzierte Übungsleiterinnen wird therapiebedingten Beeinträchtigungen durch entsprechende Funktionsgymnastik wie Beckenbodentraining oder Schulter-Arm-Gymnastik entgegengewirkt.

TUM Krebsnachsorgegruppen
Körperliche Aktivität senkt nicht nur das Risiko eines Rückfalls, sie kann sich - je nach Tumorart - sogar positiv auf eine Erkrankung auswirken. Bei einem fitten Körper kann die Chemotherapie auch besser anschlagen, da Nebenwirkungen im Durchschnitt seltener auftreten und Patienten die Therapiezyklen besser durchhalten. Sport kann zum Beispiel das sogenannte "Fatigue-Syndrom" reduzieren. Lesen Sie mehr...

Wer kann mitmachen?

Patientinnen und Patienten, die an einem Tumor erkrankt sind und therapiebegleitend präventiv oder rehabilitativ auf Anraten und Verordnung ihres behandelnden Arztes aktiv etwas zum Erhalt und zur Verbesserung ihrer Ge- sundheit tun möchten.

Organisatorische Details