Kuratorium für Prävention und Rehabilitation der Technischen Universität München e.V. Kuratorium für Prävention und Rehabilitation der Technischen Universität München e.V. Technische Universtität München

Herzlich Willkommen

Das Kuratorium für Prävention und Rehabilitation an der Technischen Universität München e.V. wurde 1996 als fakultätsübergreifende Einrichtung an der Technischen Universität München gegründet. Eingebunden sind die Fakultät für Medizin am Klinikum rechts der Isar sowie die Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften der Technischen Universität München.

Forschungsprojekte

Durch die fördernde Funktion des Kuratoriums und seiner Mitglieder enstanden in den vergangenen Jahren seit Bestehens verschiedenste wissenschaftliche Arbeiten. Diese Arbeiten behandeln Probleme aus dem Bereich der Therapie von chronisch Herz-Kreislauf-Kranken bzw. der Prävention und Therapie der Osteoporose und verschiedener neurologischer Erkrankungen mittels sportlicher Möglichkeiten.

Publikationen von und über uns

Rehabilitationssportgruppen am
Klinikum rechts der Isar der
Technischen Universität München

Das Kuratorium gliedert sich zur Durchführung seiner präventiven und rehabilitativen Aufgaben in Abteilungen. Das Kuratorium ist Träger mehrerer ambulanter Rehabilitationssportgruppen, die am TUM Campus im Olympiapark und am Klinikum der Universität München Campus Innenstadt von qualifizierten und therapeutisch erfahrenen SportwissenschaftlerInnen betreut und in den Herzgruppen auch ärztlich überwacht werden.

TUM Herzgruppen

Herzgruppen

Für Betroffene nach Herzinfarkt, Bypassoperation, Herzklappenoperation, Herztransplantation oder mit Herzmuskelentzündung, Herzmuskelschwäche und Herzkranzgefäßerkrankung, auf Anraten und Verordnung ihres Hausarztes oder Kardiologen.

TUM Multiple Sklerose Gruppen

Multiple Sklerose Gruppen

Für Betroffene mit MS in allen Altersstufen und unabhängig von ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit, auf Anraten und Verordnung Ihres Hausarztes oder Neurologen.

Krebsnachsorgegruppen

Für Betroffene, die an einem Tumor erkrankt sind und therapiebegleitend präventiv oder rehabilitativ auf Anraten und Verordnung ihres behandelnden Arztes aktiv etwas zum Erhalt und zur Verbesserung ihrer Gesundheit tun möchten.

TUM Knie- und Hüftschule

Knie- und Hüftsportgruppen

Für Betroffen mit Arthrose im Knie- oder Hüftgelenk oder künstlichem Gelenkersatz (Endoprothese), die präventiv und rehabilitativ auf Anraten ihres behandelnden Arztes aktiv etwas zum Erhalt und zur Verbesserung ihrer Gesundheit tun möchten.

Morbus Parkinson Gruppen

Für Betroffene mit Morbus Parkinson unabhängig von ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit, auf Anraten und Verordnung Ihres Hausarztes oder Neurologen.

KidsTUMove Gruppen

KidsTUMove Gruppen

Integrative Sportgruppe für Kinder und Jugendliche im Alter von 4-17 Jahren mit Adipositas, kardiologischen oder onkologischen Vorerkrankungen, aber auch für gesunden Geschwister oder Freunde.

TUM Osteoporosesportgruppen

Osteoporosegruppen

Für Betroffene mit Osteoporose oder Osteopenie, die präventiv oder rehabilitativ und auf Anraten und Verordnung ihres behandelnden Arztes aktiv etwas für ihre Gesundheit tun möchten.

TUM Handicap Klettergruppe

Handicap Gruppen

Für Jugendliche und Erwachsene mit verschiedenen neurologischen Diagnosen wie Cerebralparesen, Schlaganfällen, Schädelhirntraumata, peripheren Lähmungen oder tiefen Querschnitten auf Anraten und Verordnung Ihres Hausarztes oder Neurologen.

X

Aussetzen von Rehasportangeboten während der Corona-Pandemie

Trotz der zuletzt beschlossenen Lockerungen erlauben es uns die gesetzlichen Bestimmungen immer noch nicht, unseren Sportbetrieb aufzunehmen. Wir hoffen diese Woche auf politische Signale und Entscheidungen, die uns einen Fahrplan für einen Neustart des Rehabilitationssport in Bayern erlauben.
Bis dahin heißt es weiterhin zu warten und privat bewegt zu bleiben.

Passen Sie weiterhin gut auf sich auf.